Ein hochinteressantes Bachelorstudium in Groningen

Unter den über 80 unterschiedlichen Studiengängen der Groninger Hanze Hogeschool ist einer sehr besonders, da er – und das bereits seit 20 Jahren – zu einem großen Teil auf Deutsch gegeben wird. Es geht um den dreijährigen Vollzeit-Studiengang Internationale Betriebswirtschaft (in gut Niederländisch International Business Studies), einer der Studiengänge der International Business School. Das erste Jahr verläuft völlig auf Deutsch. Hier geht es um Basisfächer. Ein Teil der Fächer wird auch auf Englisch gegeben. Damit ist garantiert, dass die Studierenden von einer internationalen Atmosphäre umgeben sind. Um ihren Horizont zu erweitern, erlernen sie eine weitere Fremdsprache (Spanisch, Französisch, Deutsch (nur für Nicht-Deutsche) oder Niederländisch (nur für Nicht-Niederländer).
Das anschließende Auslandsjahr, welches aus einem Semester an einer Partneruniversität und einem Praktikum (5 Monate in einem ausländischen Unternehmen) besteht, sichert den Studierenden eine optimale Vorbereitung für das internationale Berufsleben nach ihrer Zeit in Groningen.

Das dritte Jahr ist einerseits einer Spezialisierung in Marketing, Finanzen oder Management gewidmet, andrerseits muss hier die abschließende Bachelorarbeit geschrieben werden.
Auf https://www.hanze.nl/deu/studium/studiengaenge/studiengaenge/wirtschaft-management/wirtschaft-management/internationale-betriebswirtschaft-auf-deutsch-bw findet man die notwendigen Informationen. Und einen Blog-Beitrag einer sehr zufriedenen Studentin, Linda Uri.

Während dieses Bachelor-Programms, das viele deutschsprachige Studierende kennt aber noch relativ wenig NiederländerInnen, setzen sich die Studierenden mit komplexen Wirtschaftsthemen auseinander, während sie ein interkulturelles Bewusstsein entwickeln. Das Programm bereitet vor auf einen erfolgreichen Start in die sich ständig ändernde, internationale Berufswelt. Sei es in den Niederlanden, in Deutschland oder im Ausland.

Schön ist die Möglichkeit eines ‚Schnupperstudientags‘: In Begleitung eines Studierenden bekommt man einen Tag lang die Möglichkeit, Vorlesungen verschiedener Fächer zu besuchen und den Hochschulalltag hautnah mit zu erleben.
Interessierte SchülerInnen können sich einfach bis spätestens Mitte Juni per Mail dafür melden. Achtung: ab Anfang Juli jeden Jahres finden ferienbedingt keine Vorlesungen mehr statt.

Fragen bitte richten an die Koordinatorin des Programmes, Froukje Wijma:

Froukje Wijma

T(+31) 050 5952367

f.j.wijma@pl.hanze.nl